Weewx Installieren neue Installationsmethode (Paketmanager)

Veröffentlicht am: Sa, 17/02/2018 - 04:41 Von: Markus

Es gibt wie immer mehr als eine Möglichkeit ein Programm zu installieren. Bei Weewx gibt es zwei Möglichkeiten, einmal die Installation per gepacktem Archiv mehr dazu unter:

https://rothlive.de/de/article/raspberry-pi-weewx-installieren-wetterstation-datenlogger-software-wettersoftware

 

Außerdem gibt es die hier beschriebene Möglichkeit per Paketmanager.

Die neue Methode ist viel einfacher und schneller durchzuführen, als die vorherige per gepacktem Archiv.

Vor allem lassen sich Updates einfacher und schneller durchführen. Die bisherige Möglichkeit besteht natürlich weiterhin.

Einziger Unterschied war in meinem Test das Weewx zum Teil andere Installationsorte hatte.

http://weewx.com/docs/usersguide.htm#installation_methods

Unter http://weewx.com/docs/usersguide.htm#Installing_from_DEB_package unter „Where to find things” findet man eine Übersicht der Installationsmethoden und dessen Verzeichnisse.

Ansonsten sollten sie schon man Weewx verwendet haben, kann man die Konfigurationsdatei (weewx.conf) dazu verwenden die Einstellungen nicht erneut vornehmen zu müssen.

Dazu sollte man zur Sicherheit erst die Installation normal durchführen. Und anschließend vergleicht man die alte weewx.conf (Vorher Backup anfertigen) mit der neuen Version und trägt die Zugangsdaten ein usw.

Dies empfehle ich auch bei Updates, weil die weewx.conf sich zum Teil ändern kann, wenn neue Funktionen hinzugefügt werden.

Außerdem kann die bisherige Datenbank einfach in das entsprechende Verzeichnis kopiert werden.

Soviel zu den Unterschieden, jetzt zur Installation von Weewx.

Um Weewx zu installieren müssen sie zuerst dem Paketmanager mitteilen wo Weewx zu finden ist.

Dazu geben sie folgende Befehle ein:

wget -qO - http://weewx.com/keys.html | sudo apt-key add -
wget -qO - http://weewx.com/apt/weewx.list | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/weewx.list

 

Anschließend geben sie

sudo apt-get update

ein um ein Update der Paketquellen durchzuführen.

Und nun könnten sie Weewx einfach per

sudo apt-get install weewx

installieren wie viele andere Programme auch.

 

 

Während der Installation werden sie noch einmal gefragt, ob sie die nötigen Erweiterungen für Python Installieren möchten. Dies bestätigen sie mit J für Ja oder y wenn sie ihr System nicht auf Deutsch umgestellt haben.

Sollte es hier zu Problemen kommen kann man die nötigen Erweiterungen auch manuell installieren.

Benötigt wird Python (Version 2.7, nicht die Version 3.) was normal bei Raspian direkt installiert ist. Was sie aber auch mit „python –V“ überprüfen können.

Außerdem werden folgende Erweiterungen benötigt:

sudo apt-get install python-configobj

sudo apt-get install python-serial (Bei serial Anschluss der Station)

sudo apt-get install python-usb  (Bei USB Anschluss der Station (WMR 200) )

sudo apt-get install python-cheetah

sudo apt-get install python-imaging

 

Bei fehlenden Erweiterungen ist eine mögliche Fehlermeldung „No module named configobj“.

 

Anschließend erscheint direkt der Konfigurationsmanager von Weewx. Zuerst müssen sie den Stationsnamen eingeben.

 

Eingaben können später auch in der Config Datei von Weex nachträglich geändert werden. Man könnte sogar einfach die Eingaben durchgehen und später alles richtig in der Config Datei einstellen das empfehle ich allerdings nicht.

Im nächsten Schritt geben sie die GPS Position der Wetterstation ein.

 

Um die Position zu bestimmen könnten sie eine Messung durchführen (z.b mit ihrem Smartphone).Ohne Messung können sie aber auch anhand einer Karte die GPS Position erhalten über die Seite http://www.mapcoordinates.net/ .

Dort einfach den Ort, Straße und die Hausnummer eingeben, anschließend können sie die Positionsdaten einfach kopieren. Notieren sie sich direkt die Stationshöhe, sie wird als nächstes benötigt.

 

Nun folgt die Wahl der Maßeinheit, in der die Werte dargestellt werden sollen. Metrisch oder US.

 

Anschließend wählen sie ihren  Wetterstationstyp aus.

 

Und können noch einen genauen Namen für das Stationsmodell eingeben.

 

 

Damit haben sie alle nötigen Eingaben im Installationsmanager vorgenommen.

Jetzt folgt die Anmeldung an den Wetterportalen und die Eintragung der Zugangsdaten in der Weewx Config Datei.

Mehr Informationen zur weewx.conf finden sie unter http://weewx.com/docs/usersguide.htm#weewxconf

Mehr zur Config Datei erfahren sie in Kürze in einem Zusätzlichen Artikel. Die Möglichkeiten sind einfach zu umfangreich um sie in diesem Artikel vorzustellen.

Möglich ist unteranderem der FTP Upload. Das Erstellen einer SQL Datenbank. Das übermitteln der Wetterstationsdaten an viele Dienste.

Natürlich sind auch Kalibrierungen der Sensoren möglich.

Das Aussehen der generierten Webseite ist beliebig änderbar durch Skins.

Und natürlich das Installieren von Plug-Ins.

Ein Plug-In ist bei mir für wetter.com installiert.

Jetzt sollten sie den Status von Weewx Prüfen. Die Erstellung der HTML Seite benötigt zudem immer einige Minuten.

Um den Status der Weewx Software anzuzeigen geben sie folgenden Befehl ein:

sudo tail -f /var/log/syslog

Damit können sie feststellen ob ihre Weewx Installation richtig ausgeführt wird und Fehler leichter beheben. Außerdem gibt es einen Debug Modus, der sich in der Config Datei aktivieren lässt in dem man den Wert bei debug auf = 1 setzt.

Nach einem Weewx Neustart gibt das Programm detailliertere Log Daten aus, die ihnen bei der Fehlersuche helfen.

Wenn sie noch keine Wetterstation haben und das Programm nur testen möchten, steht ihnen außerdem noch ein Simulator zur Verfügung, in dem sie dazu in der Config unter station_type den Eintrag auf station_type = Simulator ändern.

Dieser lässt sich auch benutzen um Verbindungsprobleme mit der Station auszuschließen.

 

 

 

Die apt-get install Variante vereinfacht die Installation sehr, bedanken sie dich dafür bei Matthew (mwall)

https://groups.google.com/d/msg/weewx-user/RTLEf-8pZC8/hjcazUZnAwAJ

Sie finden ihn im Weex Forum.

Sollte nach dem Erscheinen einer neuen Weewx Version nicht direkt die Version per apt repository verfügbar sein geben sie ihm etwas Zeit für das Update.

Starten und stoppen können sie Weewx mit den Befehlen:

sudo /etc/init.d/weewx start

sudo /etc/init.d/weewx stop

 

Und deinstallieren mit:

 

sudo apt-get remove weewx

sudo apt-get purge weewx

sudo rm -r /var/lib/weewx

sudo rm -r /var/www/html/Weewx

 

Weewx Verzeichnisse:

 

Datenbank : /var/lib/weewx/

Config Datei : /etc/weewx/weewx.conf

Webseite: /var/www/html/weewx/

Programm : /usr/share/weewx

Weitere Informationen finden sie unter http://weewx.com/docs/debian.htm.

Sollten sie weitere Fragen zum Programm haben schreiben sie mir oder besuchen sie das Weewx Support Forum unter https://groups.google.com/forum/#!forum/weewx-user.

Dort ist auch Tom Keffer unterwegs der Erfinder von Weewx. Er konnte mir schon mehrmals sehr gut helfen.

Vielen Dank dafür !

Derzeit gibt es 708 Wetterstationen die Weewx verwenden.

Eine Karte auf der auch bald ihre Station stehen könnte finden sie unter:

http://weewx.com/stations.html

oder http://weewx.com/showcase.html

 

Wichtig dazu der Punkt StationRegistry muss auf True stehen in der Config Datei von Weewx.

#   This section is for uploading data to Internet sites

[StdRESTful]

    [[StationRegistry]]

        # To register this weather station with weewx, set this to true

        register_this_station = True

 

Soviel zur Installation. Fragen zu diesem Artikel können sie mir auch in den Kommentaren schicken. Ich schalte die Kommentare meist täglich frei.

 

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.