Neuen Kommentar hinzufügen

Antwort auf von Karl Lutz (nicht überprüft)

WD Live verwende ich leider nicht. Deshalb kann ich dazu nichts sagen.

https://groups.google.com/forum/#!forum/weewx-user vieleicht mal fragen ob da jemand weiterhelfen kann.

 

Ansonsten ein Script zum Daten Upload auf einen FTP zu schreiben ist recht einfach.

Einfach sudo crontab -e eingeben und dann dem Raspberry sagen wo das Script gespeichert ist und wie oft es ausgeführt werden soll.

https://www.raspberrypi.org/documentation/linux/usage/cron.md

*/5 * * * * bash /home/pi/XY/upload.sh

Heißt alle 5 min.

So könnte ein einfaches Script aussehen. Erstmal nur für eine Datei.

(Für den FTP Upload)

#!/bin/bash
# Upload auf Webhosting


mkdir /run/shm/uploadTemp/
mv /home/XY/index.htm /run/shm/uploadTemp/ #Es wird ein Verzeichniss im Ram erstellt und dann die daten in das Verzeichniss verschoben. Grund damit sich wärend des Uploads keine Daten ändern.


HOST='xy.de'
USER='FTPUser'
PASS='Passwort'
TARGETFOLDER='/'
SOURCEFOLDER='/run/shm/uploadTemp/'
lftp -f "
set ssl:verify-certificate no
open $HOST
user $USER $PASS
lcd $SOURCEFOLDER
mirror --reverse --verbose $SOURCEFOLDER $TARGETFOLDER
bye
"
rm -r /run/shm/uploadTemp/

 

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Eingeschränktes HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
CAPTCHA This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions. Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.